Light Pink Pointer

♥ Herzlich Willkommen!

Totenköpfe und Schleifchen, Nieten und Glitzersteinchen, Zombies und Kätzchen, schwarz und rosa: eben düster und kitschig...willkommen in meiner Welt! Hier findet sich alles von Outfitposts und der letzten Shoppingausbeute, über Rezepte und Reviews bis hin zum alltäglichen Gemecker über Gott und die Welt. Das Ganze gekonnt gewürzt mit einer kleinen Portion Humor, jeder Menge purer Ironie und etwas Seelenstriptease zwischendurch - denn ich bin mehr als nur eine hübsch gekleidete Hülle.
Und ich hab jede Menge zu erzählen!

noneArina xoxo

Montag, 29. Oktober 2012

Photobucket Halloween Brunch im Cakes n Treats

Photobucket

Gestern war im Cakes n Treats Cafe (welches ich euch ja bereits vorgestellt habe) wie jeden Sonntag Brunch...aber kein normaler Brunch, nein. Halloween Brunch

Über Facebook wurden Leute gesucht, die zombifiziert die Gäste bespaßen. Logisch, dass Marcel und ich uns sofort beworben hatten, oder?
Glücklicherweise wurden wir genommen und das hieß für uns nicht nur awesome aussehen und Kunden belustigen, sondern auch essen for free ;D

Unser Tag begann früh. ZU früh um genau zu sein, denn selbstverständlich fällt jedesmal irgendein Dummdödel auf die Uhrumstellung rein. Dieses mal war ich es, und so stand ich schon um 4Uhr in der Früh auf der Matte, anstatt um 5Uhr. Argh. Was solls, schnell alles zurechtgelegt, vorbereitet und nochmal für eine 3/4 Stunde zu Marcel ins Bett gekuschelt...

Überraschenderweise brauchte ich nicht so lange wie erwartet um Marcel und mich zu zombifizieren, und so hatten wir noch gut 2 Stunden Zeit, bis wir überhaupt losfahren mussten. Mein Zeitmanagement war an diesem Tag jedenfalls für die Tonne :D

Photobucket
YUMMY!

Photobucket
Die morgendliche Sonne spendete ein paar nette Effekte. Wer braucht schon Instagram? :D

Photobucket
Zum anbeißen! ;D

Photobucket
Zombifiziert Autofahren ist irre lustig. Die verwirrten Rückspiegelblicke sind einfach unbezahlbar!

Das Cakes n Treats war passend zum Thema ganz herrlich dekoriert. Überall saßen Spinnen, Ratten, Skelette und co. ebenso wie liebevoll genitzte Kürbisfratzen. Awesome ♥

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket
Zombie-Lady? :D

Photobucket
Die Nebenmaschine hat ganze Arbeit geleistet :D

Die Kundenreaktionen auf die kleine Zombieschar (es waren noch 5 weitere Zombies dabei) waren gemischt, aber fast durchweg positiv.
Wenn ich nicht gerade Empfangsdamezombie spielte, setzte ich mich aber auch mal mit Marcel hin um etwas zu essen, schließlich durften auch wir uns bedienen und es gab jede Menge zu kosten.
Dies war mein erster Brunch dort und ich muss sagen, ich war wirklich hellauf begeistert, es war irre lecker, die Auswahl war sehr groß und vielseitig und es gab einen guten Mix aus süßen und herzhaften Speisen.
Der Brunch ist wirklich sehr zu empfehlen...nicht nur für Veganer ;)
Leider habe ich keine Fotos vom Essen, nur eins von diesem einsamen Karamell Cream Macchiato, welcher ebenfalls absolut lecker war:

Photobucket

Später brachte Kim, die Cafe-Besitzerin, jedem zum Dank noch einen Gutschein:

Photobucket

Wir haben uns wirklich wahnsinnig darüber gefreut, damit hatten wir gar nicht gerechnet ♥
Jetzt freu ich mich umso mehr auf den nächsten Brunch...denn der kommt bestimmt!

Sonntag, 21. Oktober 2012

Photobucket Mit guten Freunden geht man auch im Schlafanzug bei McDonalds frühstücken!

Manchmal sind die Tage die am blödesten beginnen die, die letztendlich am besten enden.
Unter diesem "Motto" stand wohl auch mein letztes Wochenende.

Zuerst einmal ging alles schief. Einfach alles was hätte schief laufen können.
Der ursprüngliche Plan war zusammen mit Marcel, Laura und Dion zu einem Konzert von Domis Band zu gehen und danach bei Laura zu übernachten.
Zuerst schafften Laura und Dion es aber nicht mit zu kommen, weil sie verzweifelt auf der Suche nach vegetarischen Bratwürstchen waren, dann versagte das Auto auf halber Strecke und Marcel und ich fuhren trotzig und mit schlechtem Gewissen zurück, wo wir natürlich erstmal in einen Stau gerieten. Irgendwann wieder in Herne angekommen wollten wir noch schnell einen Bubble Tea holen, doch genau als wie den Laden betreten wollten, machte die Verkäuferin das Licht aus und schloss ab.
Spontan entschlossen wir uns dann noch schnell bei Rewe ein paar Kleinigkeiten zu kaufen, doch alles was wir wollten war selbstverständlich nicht da. Karma is a bitch.

Endlich bei Laura angekommen besserte sich meine Laune dann aber gewaltig.
Zuerst schwung Laura sich aber vor den Herd, denn es stand vegetarische Currywurst auf dem Plan.
Awwwwyeeeah! :D

Photobucket

Photobucket

Diese wurde dann später ganz stilecht im Gammel-Look auf der Couch gefuttert...yummy! ;D

Photobucket
Sind wir nicht hot? :D
(Mit diesem ausklappbaren "Esstisch" kam ich mir vor wie im Krankenhaus xD)

Nach viel Gequatsche schauten wir dann spontan "Fight Club", da er an diesem Tag im Fernsehen kam. Eigentlich hatten Sasa und ich einige DVD's mitgebracht, aber "Fight Club" war auch eine gute Alternative...hatte den Film eh schon lange nicht mehr gesehen und er ist einfach super.

Nach dem Film gab es dann noch Mitternachtssnacks:

Photobucket

Und seltsame Aktionen dieser Art:

DIE LAMPE!!! Beachtet die Lampe! :D

Zu diesem Zeitpunkt waren alle noch hellwach:

Photobucket

Das änderte sich aber schnell, nachdem wir "Sleepy Hollow" einlegten.
Einer nach dem Anderen driftete ab ins Land der Träume, nicht weil der Film so langweilig war, sondern einfach weil sich eine allgmeine Müdigkeit ausbreitete. Ich blieb recht standhaft (im Gegensatz zu Marcel, der neben mir schon lange eingeschlummert war) und hielt meine Augen wachsam offen. Irgendwann konnte aber auch ich nicht mehr und döste kurzzeitig weg. Rechtzeitig zum finalen Endkampf wurde ich dann aber doch nochmal wach, hatte aber selbstverständlich keine Ahnung, wie es dazu gekommen war.
Memo an mich selbst: die letzten 20 Minuten nochmal gucken :D
Dann schlief auch ich ein...

Am nächsten Morgen geweckt wurde ich von irgendeinem schlechten TV-Programm, welches Laura und Sasa nebenbei laufen hatten.
Nachdem irgendwann jeder (halbwegs) wach war ging es schnell rund, wo wir nun etwas zu Essen her bekommen. Brötchen holen war zu langweilig und wir überlegten sogar kurzzeitig etwas zu bestellen.
Da es jedoch erst kurz nach 10Uhr war, war dies nicht möglich.
Was tun?
Klar, ab nach McDoof. Selbstverständlich stilecht in Schlafklamotten, für den Super-Gammel-Look. Yeah!

Photobucket

Photobucket
In diesem Post befinden sich nur Fressorgien und dumme Blicke, fällt mir gerade mal so auf :D

Ich weiß übrigens gar nicht, wann ich vorher das letzte mal bei McDonalds war. Irgendwie hab ich (fast unbewusst) McDonalds seit Anfang des Jahres boykottiert...

Photobucket
Geteilte Meinungen bezüglich des Essens :D

Photobucket

Danach ging es zurück zu Laura. Vor der Tür noch ein paar blöde Fotos und dann ging es wieder vor den Fernseher. Wenigstens ist das morgendliche TV-Programm auf Sky weniger asozial, als das, was man sonst so präsentiert bekommt...

Photobucket
GANGNAM STYLE!! :DBeachtet übrigens mein scharfes Outfit, inklusive Schlafhose und Kampfstiefel...super hot!

Photobucket

Es war wirklich ein schönes Wochenende, sowas brauche ich viel öfter. Nicht immer nur schick machen, shoppen und co. sondern einfach mal ganz chillig in Jogginghose unter Freunden sein ♥

Im nächsten Post gibt es mich trotzdem wieder hübsch zurecht gemacht, keine Sorge ;D

Dienstag, 2. Oktober 2012

Photobucket Dark Hime Gyaru Outfit

Hallo meine Lieben ♥

Leider bin ich aktuell einfach viel zu müde für einen anspruchsvollen, langen Eintrag. Vielleicht mögt ihr ja aber mein Hime Gyaru Outfit von vor knapp 2 Wochen?! ^_^"
Ich war jedenfalls an diesem Tag sehr zufrieden mit mir. Irgendwann möchte ich auch mal ein richtig kitschiges, rosafarbenes Hime Outfit zusammenstellen...aber das wird dauern! Ich bin irgendwie so gar nicht (mehr) der rosa-Typ hab ich das Gefühl...was meint ihr?

Photobucket
♥ Accessoires - Chocomint, Primark, H&M
♥ Strumpfhose - Primark
♥ Kleid - New Yorker
♥ Bolero - Offbrand
♥ Schuhe - DearY
♥ Tasche - H&M
Photobucket

Photobucket
Photobucket
Später wurde es zu kalt und ich zog diesen süßen Cardigan über ♥
(Hintergrund nicht beachten -> Renovierungsarbeiten in vollem Gange!! :D)
Photobucket
Photobucket
Kitschbearbeitung ;D
Laura meinte ich sehe von der Seite aus, als gehöre meine Silhouette auf eine Kamee, haha!
Photobucket
HEUREKA! Manchmal geht sogar mir ein Licht auf :D

Jetzt werde ich auch schnell zu Marcel ins Bett huschen, obwohl ich es eigentlich noch viel zu "früh" finde.
Wenn ich am Folgetag frei habe sehe ich es eigentlich gar nicht ein vor 1Uhr Nachts ins Bett zu gehen. Im Normalfall nutze ich diese Zeit dann aber auch sinnvoll und zeichne. Da ich allerdings eh übermüdet bin und hier bei Marcel keine gescheiten Zeichenuntensilien habe, und mich wieder wach zu scribbeln, gebe ich nun auf und hau mich ins Bett....gute Nacht! ♥