Light Pink Pointer

♥ Herzlich Willkommen!

Totenköpfe und Schleifchen, Nieten und Glitzersteinchen, Zombies und Kätzchen, schwarz und rosa: eben düster und kitschig...willkommen in meiner Welt! Hier findet sich alles von Outfitposts und der letzten Shoppingausbeute, über Rezepte und Reviews bis hin zum alltäglichen Gemecker über Gott und die Welt. Das Ganze gekonnt gewürzt mit einer kleinen Portion Humor, jeder Menge purer Ironie und etwas Seelenstriptease zwischendurch - denn ich bin mehr als nur eine hübsch gekleidete Hülle.
Und ich hab jede Menge zu erzählen!

noneArina xoxo

Samstag, 28. Mai 2011

Photobucket Circle Lenses Review: WBS-203 -green-

note: as usual the English review is at the end of this post ^_~

Photobucket

Hallo meine Lieben! In meinem letzten Review habe ich euch Circle Lenses vorgestellt die definitiv NICHT für helle, europäische Augen gedacht waren. Heute zeige ich euch Gott sei dank wieder welche die auch bei hellen Augen super außeden & vor allem eines: Erstaunlich natürlich!
Die Linsen sind wie immer von mukuCHU.com

Diesmal bekam ich die Linsen geschickt die ich ursprünglich beim letzten mal schon haben wollte, als sie leider ausverkauft waren. Nun habe ich sie endlich!

Photobucket

Photobucket

Auf den ersten Blick sehen die Linsen aus als bestünden sie nur aus einem schwarzen Ring, aber bei genauerem Hinsehen sieht man einen hellen, grünen Schein der einen fast perfekten Farbübergang gibt bei grünen Augen.

Photobucket
Yes, the first picture was taken on another day, but since it's just to show my real eye color it's okay, I guess :) all other pictures from the day I've worn the lenses sadly turned out blurry...

Und, wie findet ihr das Ergebnis? Mich erinnern die Linsen ein wenig an meine aller ersten Dueba Linsen und ich finde sie sehen schon irgendwie natürlich aus (von weiter weg zumindest).

Die Linsen haben einen Durchmesser von 15mm den man optisch jedoch meiner Meinung nach weniger bemerkt als bei anderen Modellen. Sie intensivieren vielmehr den Blick, als dass sie die Augen optisch vergrößern.

Ich hatte absolut keinerlei Probleme die Linsen einzusetzen, sie waren sofort beim ersten Versuch drin. Am ersten Tag trug ich sie nur für eine Viertelstunde, am nächsten Tag habe ich sie etwas über 2 Stunden getragen & konnte keinerlei Beschwerden beklagen. Keine Kopfschmerzen, kein Schwindel, keine verschwommene Sicht, kein Pieksen, kein gar nichts :)

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Je nach Lichteinfall wirken die Linsen etwas anders, aber vor allem fangen sie das Licht regelrecht ein & es wirkt fast als würden sie "leuchten", haha. Vor allem auf dem letzten Bild sieht man wie die Linsen bei Sonnenlicht wirken. Sie strahlen so schön ♥

Ich würde die Linsen vor allem bei hellen Augen empfehlen, da sie hauptsächlich aus einem dunklen Rand bestehen & nur wenig "Farbe" haben. Bei dunkleren Augen würde man vermutlich nicht so einen großen Effekt erzielen wie bei hellen Augen, da die Linsen dann viel mehr auffallen.

Fazit: Schöner Tragekomfort & tolle, natürliche Optik. Diese Linsen bringen eure Augen zum strahlen ♥

Wollt ihr auch riesige Kulleraugen? Dann schaut doch mal auf mukuCHU.com vorbei!

Photobucket

THE ENGLISH REVIEW STARTS HERE ^_^

Hey there! In my last review I showed you a pair of lenses that's sadly definately not suitable for bright eyes but today I want to show you a pair that's perfect for bright european eyes, especially if your eyes are green (like mine). Of course the lenses are sponsored by mukuCHU.com again ♥
 This time I received the lenses I originally wanted to have the last time. They are the WBS-203 lenses from the Bella Special series which you can find here on their website.


The lenses have a diameter of 15mm but in my opinion the enlargening effect is not that big, rather I think that they look really, really natural in a super pretty way :) (my mother and my boyfriend think the same, haha)
They intensify your look and look super sparkling in the sun light (refer to the last picture). The light is reflected so beautifully in them ♥

I only tried them on the day I received them but the second day I've worn them for over two hours and I had no problems with them, they are very easy to put in & extremely comfortable to wear I didn't even felt them at all! No headache, no blurry sight, nothing at all. Just perfect :)

I think I'd recommend these lenses mostly for light eyes because I think the effect is much more noticeable then as if you'd wear them with dark eyes. Since the lenses mostly consist of the dark circle and only have a hint of color in them I think the effect is much more striking on bright eyes.

 For more beautiful lenses make sure to take a look at their website mukuCHU.com :)



*sponsored

Sonntag, 22. Mai 2011

Photobucket Blümchen, Blümchen, Blümchen ♥

Shoppen. Das ist doch ein Wort, das uns Frauen glücklich macht, oder?
Mich tut es zumindest, nicht jedoch mein Konto, denn ich bin so gut wie PLEITE. Wo ist das ganze Geld hin? Ich hab doch kaum was gekauft außer ein paar (*hust* PAAR *hust*) Mangas & den Kram hier unten:

Photobucket
Ich finde diese neue Erfindung von Essence übrigens total super! Vor 2 Wochen hatte ich mein "Better then Gel nails" Starterset ausprobiert, war erst super skeptisch & nachher dann doch begeistert, auch wenn die Nägel nicht 10, sondern nur 6 Tage perfekt hielten, aber damit lässt es sich leben. Also erstmal neue Tips nachgekauft ♥ Der Kajal war längst überfällig, der Lip Plumper von ESPRIT war auf 1,95€ reduziert (& ich liebe, liebe, LIEBE ihn ♥♥♥) & die Früchtescheibchen mussten auch einfach wieder mit für 1,99€. Zwar habe ich noch 2 oder sogar 3 von diesen Dingern, aber davon kann man NIE genug haben ;D

Photobucket
BLÜÜÜÜÜMCHEN!!
Im Moment ist es echt schrecklich mit mir, ich muss alles mitnehmen was ein hübsches Blumen-Muster hat. Der ganze Kram auf dem obigen Bild hat übrigens 2€ gekostet. Manchmal mag ich KiK ja doch :D

Photobucket

Wo wir gerade bei Blümchen sind...hier das passende, blumige Shopping-Outfit:

Photobucket

Usamimi - New Yorker
Schal - Jumex
Babydoll - Offbrand
Schuhe - Primark
Kette - New Yorker
Instant-Frisur (aka "Perücke") - Ebay
Tasche - Deichmann (von meiner Mom geliehen)

Photobucket

Photobucket

Als ich dann nach Hause kam stolperte ich beim Öffnen der Tür beinahe über ein kleines Päckchen: Mein sehnlich erwarteter Clip-in-Pony! HALLELUJA! Ich möchte schon so lange einen geraden Pony haben, aber ich bin verdammt feige & habe mich einfach nicht getraut ihn schneiden zu lassen. Aber hey! Ebay is your friend & so ersteigerte ich letzten Monat einfach ein wenig "Extra-Haar" für meinen Kopf :D

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Ihr sehr das Problem: Die Farbe stimmt noch nicht. Ich hab den Pony von blond auf rot umgefärbt, aber natürlich konnte das rot nicht so dunkel wie "mein" rot werden, obwohl es die selbe Farbe war. Da muss ich bestimmt noch 3-4 mal drüber färben ^^' Aber mal ehrlich: Der Farbunterschied sieht doch fast gewollt aus, oder?

Photobucket

So & nun gehe ich mich wieder meiner Blutelfin widmen, denn Marcel hat mir gestern wieder WoW auf den PC gezogen. YESSSS :D!!

Freitag, 20. Mai 2011

Photobucket WIP: Mother War

Photobucket

Oh man...wie gerne hätte ich das Bild schon fertig, ich grundiere mich seit Stunden zu Tode! Die Grundierung steht, endlich kann ich mich gaaanz langsam an Details machen (mit schlechten, kaputten Pinseln, urgh).
Das Bild ist aus meinem Kunst-LK & leider, leider müssen wir mit Wasserfarben arbeiten.
Ich sage es ganz offiziell: ICH.HASSE.WASSERFARBE.
Wir müssen auf normalem DIN A3 Zeichenpapier malen & da ich mit vielen Lasuren arbeite fusselt mein Bild munter vor sich hin & wellt sich so sehr, dass selbst das Meer neidisch werden würde, ernsthaft -__-
Ich hätte einfach viel lieber mit Acrylfarben gearbeitet...Acrylfarben sind toll ♥

Das oben ist übrigens nur ein winziger Bildausschnitt. Zu welchem Thema das Bild ist, was sonst noch so alles darauf zu sehen sind, woher die Vorlagen, Ursprünge und Inspirationen kommen & was zum Henker ich mir bei dem ganzen Quatsch gedacht habe, verrate ich sobald das Bild komplett fertig ist (was laut meinem Lehrer schon nächste Woche der Fall sein soll. lol. NEVER!!).

Sonntag, 15. Mai 2011

Photobucket SNAPSHOTS #2

oder auch: Ein random Picdump der letzten Wochen.

Photobucket
Dieses Bild ist letzten Samstag auf dem "Chateau Chocolat Floreal" entstanden, einem Lolita-Treffen, organisiert von Schokololita ♥ Ich könnte jetzt super viel zu dem Treffen erzählen, aber dies werde ich in einem gesonderten Eintrag nachholen, sobald ich endlich alle Bilder habe die wir gemacht haben...freut euch schon mal darauf ^_~

Photobucket
Am 8. Mai war Muttertag! Na, was habt ihr für eure Mütter gezaubert an dem Tag? Ich für meinen Teil habe mich gegen Pralinen & das übliche Anstandsgemüse (aka Blumen) entschieden & habe für mein "Geschenk" ordentlich in unseren alten Fotokisten gekramt. Die Idee dazu kam mir unterwegs im Bus als ich das Lied "Unter deiner Flagge" von Unheilig hörte. Ich weiß nicht ob ihr dieses Phänomen kennt, aber ich habe es total oft, dass ich einen Song höre & sich fast automatisch dazu wie ein Film vor meinem geistigen Auge abspielt. So hatte ich das Video im Kopf bereits "fertig" & brauchte es nur noch umsetzen, was sich als schwieriger herausstellte als erwartet:
Die Kamera gab genau dann den Geist auf wenn eigentlich noch vereinzelte Videosequenzen gefilmt hätten werden müssen, meine Mom kam natürlich genau DANN runter ins Wohnzimmer als ich gerade zusammen mit Laura nach alten Fotos kramte & ZUR KRÖNUNG fühlte meine Mom sich dann auch noch eingeladen sich dazu zu setzen & die teilweise durchaus unterhaltsamen Fotos zu kommentieren. Das wäre im Normalfall kein Problem gewesen, in DIESEM Falle jedoch schon. So hatte ich dann nachher einen leichten Mangel an Videomaterial und verzweifelte in regelmäßigen Abständen.
Beim ersten Mal wurde die Verzweiflung von dem ach so tollen "neuen" Windows Movie Maker verursacht. Ich hatte komplett außer Acht gelassen, dass Windows7 eine erneuerte Version mit sich bringt die nicht so ganz funktioniert wie die alte (die ich inzwischen beinahe blind nutzen konnte) & so musste ich mich erst einmal in das Programm einarbeiten & habe selbst bis jetzt manche Sachen noch nicht gecheckt/wiedergefunden.
Verzweiflungspunkt Nr.2 kam dann zusammen mit dem HOCHLADEN des Videos, denn sowohl auf Youtube als auch auf Photobucket wurde mir das Video wegen Urheberrechtsverletzung wieder gelöscht bzw der Ton entfernt (& das, obwohl ich weder Interpret noch Songtitel iiiirgendwo erwähnt hatte...schlaue Programme sind das...).
Okay.
Schön nur, dass einem dies erst NACH Hochladen des Videos gesagt wird, nachdem man fast (2x) eine 3/4 Stunde gewartet hatte. Der Plan war es Abends schnell das Video hochzuladen, zu bloggen & ins Bett zu rollen, aber stattdessen konnte ich eine Nachtschicht einlegen. Letztendlich habe ich das Video trotzig auf Tumblr hochgeladen, da hatte ich auch auf jeden Fall die Gewissheit, dass meine Mom es sofort sieht.

Lange Rede, kurzer Sinn: Das Video zu machen war irgendwie stressig, aber ich finde es hat sich gelohnt.
Das Video könnt ihr übrigens HIER ansehen!!

By the way: Meine Mom muss irgendwie mit Benjamin Button verwandt sein: Sie sieht auf alten Fotos älter AUS, als sie heute IST. Sie altert rückwärts...krasse Sache! D:

Photobucket
Das Outfit aus dem Video in Farbe. Nichts besonderes, aber immerhin bequem!

Photobucket
Plastik aus dem Kunst-LK, hergestellt aus Ton & Gipsbinden. Der halbe Kurs kannte die Figur auf Grund der exorbitanten Brüste (die auf dem Bild noch recht harmlos rüber kommen ^_^' *hust*).
Kleines Gespräch dazu zwischen meinem Lehrer & mir:
Lehrer: "Denk an die Schwerkraft, Alina! Schwerkraft!! :D (gestikuliert dazu vor seiner Brust rum)"
Ich: "Nein, ich mag große, stehende Brüste. Da hängt NIX!"


Ich bin soweit eigentlich zufrieden, auch wenn der (vom Betrachter aus) linke Arm seltsam ist da er mir mehrmals abgebrochen war, die Haare zu unvoluminös sind (mehr war auf Grund von Zeitdruck leider nicht drin) & das Gesicht hässlich ist. Dafür mag ich Pose, Brüste & Kleidung...ist doch auch was ;D

Photobucket
Wo wir schon bei Schule sind, dort bastel ich nicht nur Tonmädchen mit riesigen Glocken sondern zeichne auch viel, zumindest im Moment, denn wenn die Lehrer die Quartalsnoten vergeben entfällt der Unterricht sowieso so gut wie komplett. Zeit den Stift zu schwingen!!

Photobucket
Meine neue Wand-Deko (Ich taufe sie "Motivation-Wall", haha) verdanke ich ebenfalls der Schule, um genau zu sein dem Drucker in der Mensa (der leider nur schwarz/weiß drucken kann, aber besser als gar nichts!). Auf den Bildern stehen lauter Zitate & Lyrics von My Chemical Romance. Dass diese Art von Motivations-Psychologie in Maßen tatsächlich bei mir wirkt wisst ihr ja bereits.
(Na, kommt euch das große Bild in der Mitte bekannt vor? ;D)

Photobucket
Super random: Habe das erste mal die blauen Linsen außerhalb des Hauses & in der Schule getragen. Immer wieder ein Erlebnis...
Und JA, ich trage eine MÜTZE. Gott sei dank war es an dem Tag doch recht "kühl" und etwas diesig, da wurde ich wenigstens nur halb so blöde angestarrt.
Warum die Mütze?
Mir war irgendwie so danach ^^''

Photobucket

Photobucket
Diese seltsam positionierten Haarknubbel sieht man immer wieder bei japanischen Gals & da ich die Frisur eigentlich ganz niedlich finde habe ich es einfach selber mal ausprobiert. Die Mehrheit meiner Mitmenschen fand diesen Duttverschnitt ziemlich unterhaltsam. Die Tussi neben mir im Bus mit Asitoasterbräune & Jogginghose hatte theoretisch fast die selbe Frisur, jedoch trug sie eher das Modell "Seltsamer-Haarknubbel-der-palmenartig-in-alle-Himmelsrichtungen-absteht-und-aussieht-als-hätte-man-diese-Frisur-nur-gemacht-damit-sich-die-Haare-beim-Schlafen-nicht-verknoten" & auf das Schleifchen wurde natürlich auch verzichtet (denn sowas ist anscheinend kindisch).
What the fuck.
Bei aller Liebe...ihr wisst alle von welcher interessanten Art von "FRISUR" ich rede. Klar geht das schneller morgens sich einen unförmigen Knoten in die Haare zu zaubern anstatt sich großartig zu stylen, aber kann mir mal bitte jemand erklären warum mein ordentlicher Haarknubbel ausgelacht wird, während die geplatzte Asipalme dagegen total legitim ist?

Photobucket
Seht ihr das? Das sind Hello Kitty Kekse, gemacht von meiner Anni ♥ Die hat mir nämlich vor ein paar Tagen eine ganze Tüte dieser Kekse geschickt & sie sehen nicht nur zuckersüß aus, nein, sie schmecken auch total gut *__* Danke, danke, danke schön nochmal dafür, Anni ♥♥♥

Photobucket
Zum Schluss noch die aktuellsten Fotos, denn Marcel hatte vergangenen Freitag (den 13. muhaha!) Geburtstag & ist 22 Jahre alt geworden ♥ Gefeiert haben wir nicht, dafür rumgechillt, Kaffee & Kuchen gekillt & viel gekuschelt, denn nun ist Marcel erst einmal bis zum 17. Mai in Barcelona auf Klassenfahrt .___.
Naja...irgendwie schlage ich die Tage bis dahin schon tot!

Sonntag, 1. Mai 2011

Photobucket Morgen ist wieder Schule...eh...wie bitte, WAS?

Japp, so ungefähr komme ich mir gerade vor. Morgen muss ich schon wieder die Schulbank drücken. Verrät mir mal bitte wer wo die 2 Wochen Ferien hin sind?

Nun, was habe ich in den Ferien denn gemacht?
Alles, aber irgendwie nichts, oder auch: Alles, nur nicht DAS, was ich machen SOLLTE.
Schauen wir mal mit möglichst wenigen Worten auf die letzten zwei Wochen zurück...

Erfolgreich geschafft habe ich es weitere Bewerbungen abzuschicken & ich habe endlich ein Bild fertig coloriert was ich letztes Jahr im Herbst angefangen hatte...das ist doch wenigstens etwas positives.
Ach ja, und ich habe es ebenfalls erfolgreich geschafft viel Geld für eigentlich nichts auszugeben.
Anfang letzter Woche war ich nämlich mit Marcel in der Stadt um...ja...um total random irgendwelchen Ramsch zu kaufen der mir gerade vor die Füße fiel:

Photobucket

Abgesehen von der Haarfarbe ist der restliche Ramsch von Primark, der Shopping-Hölle schlecht hin...geht man in diesen Laden einmal rein, kommt man im Normalfall pleite wieder raus. Ich musste mich wirklich zusammenreißen & das, obwohl ich von meiner Oma 40€ zu Ostern bekommen hatte, die ich jedoch EIGENTLICH schon für eine neue Bodyline-Bestellung verplant hatte.

Der Schirm ist ein echtes Monstrum, wirklich, ich habe noch nie einen so riesigen Schirm gesehen. Dafür ist er mit 3 Reihen Rüschen versehen & ist ideal als Sonnenschirm zu gut 90% meiner Lolita-Outfits. & hey, er hat nur 6€ gekostet! Den selben Schirm gibt es auch noch in hellem rosa & ein ähnliches Modell mit Leomuster. Ich könnt euch vermutlich denken, dass ich mich ärgere für den Preis nicht noch einen zweiten Schirm mitgenommen zu haben ^_^"

Neben der Haarfarbe befindet sich ein "bum & tum shaper" oder ganz altertümlich auch "Stützstrumpfhose" genannt. Sollte angeblich -wie der Name schon erahnen lässt- den Po & den Bauch straffen (aka "platt quetschen"). In Dessous- & Wäscheläden kosten solche Teile gut & gerne weit über 15€ & da mich dieses Exemplar nur 4€ gekostet hat war ich ganz aus dem Häusschen über mein Schnäppchen. Zu Hause änderte ich meine Meinung schnell, denn das Schnäppchen entpuppte sich als totaler Fehlkauf. Ich will mich nicht über die stützende Wirkung beschweren, denn Gott bewahre, die ist wirklich gut. Dumm nur, dass es eine 15 DEN Strumpfhose ist, denn die halten bekanntlich nicht viel aus & so riss ich mir schon beim Anziehen 3 fette Laufmaschen in die Strumpfhose. 4€ für die Tonne...mhmpf.

& zu guter letzt: BLÜMCHEN-SCHUHE ♥ (für ebenfalls gerade mal 4€)
Wenn man um eines im Moment nicht drum herum kommt sind es Blumen-Prints & das freut mich ehrlich gesagt ungemein, denn auch bei den japanischen Gals sind Blümchen-Prints immer total angesagt & so lässt sich diesen Frühling auch bei uns in den Läden das ein oder andere brauchbare Teil finden ^__^

Bei Primark an der Kasse erlaubte ich mir dann 'ne ganz nette Aktion. Ich freue mich, dass ich nach ewig langem anstehen endlich dran komme, lege meine Sachen vor die Verkäuferin, höre schon das erste "BIEP" von einscannen, will ganz lässig meine Kreidkarte ziehen und...stelle fest, dass meine Kreditkarte sich nicht in meinem Portmonnee befindet. Und was macht man da natürlich logischerweise?
Genau.
PANIK SCHIEBEN!
Und so rastete ich an der Kasse erstmal halb aus & verteilte einmal meinen kompletten Tascheninhalt auf der Theke & suchte wie eine Irre nach meiner Karte bis die Verkäuferin meinte sie legt mir die Sachen erst einmal zurück & ich könnte ja noch einmal ausserhalb der langen Schlange in Ruhe nach der Karte suchen.
Des Rätsels Lösung: Meine Kreditkarte lag zu Hause auf dem Schreibtisch meiner Mom, weil sie mir Geld überwiesen hatte & meine Daten brauchte.
Na wunderbar.
Ohne die Ware wollte ich natürlich auch nicht gehen & so rief ich Marcel zurück in den Laden & er streckte mir das Geld erst einmal vor...oh man...

Photobucket

Außerdem waren wir mal wieder bei Starbucks, denn ich brauchte DRINGEND einen schönen kalten Strawberries & Cream Frappuccino, denn aus unerklärlichen Gründen ist ja bereits zu Anfang der Ferien jetzt schon der Hochsommer ausgebrochen.
Okay, natürlich nicht wirklich, aber ganze 26°C finde ich für April dann doch schon etwas heftig. Ich meine, wie warm soll es erst einmal im SOMMER werden? 40°C im Schatten? Ich wander aus!

Photobucket

Bei diesem Bild möchte ich auch mehrere Dinge hinweisen:
1) Seht ihr meinen wunderbar schrecklichen Ansatz & meine verblasste Haarfarbe? Keine Sorge, nur wenige Fotos später sind sie wieder richtig schön ROT ;D
2) Beachtet mein super awesomes Top das ich ganz lässig mit Hilfe eines schwarzen Eddings in pseudo Leathermouth-Merch verwandelt habe!
3) Viel Klimbim um' Hals! Das große Herz ist übrigens ein Medaillion das ich von meinen Eltern zu Ostern bekommen habe ♥ (zusammen mit ein wenig Süßkram & einigen Schminkutensilien die ich eigentlich für diesen Eintrag noch knipsen wollte & es mal wieder vergessen habe -__-")
4) Das wichtigste an dem Bild: KUCHEN AM STIL! Jaha...das ist anscheinend Starbucks' neuste Erfindung, ein "Mandel Cake Pop". Gibt es wahlweise auch noch mit Kokos oder Himbeere. Schmeckt super mega geil, ist jedoch mit 1,85€ mehr als unverschämt teuer. Aber hey, ich wollte mal was Neues ausprobieren!

Photobucket
Ganz nebenbei: Das neue Starbucks-Logo rockt nicht!!

Ebenfalls erfolgreich geschafft: Gleich zu Beginn der Ferien eine interessante Erkältung eingefangen die sich jedoch nicht mit starkem Husten & Co. äußerte, nein, das war eine Erkältung der ganz besonderen Art: Ich hustete nur ein paar mal ab Tag etwas rum, meine Stimme jedoch klang wie nach einer Flasche Vodka auf Ex & 2 Packungen Zigaretten. Ernsthaft, ich klang in meinem Leben noch nie so schrecklich, selbst mein Englischlehrer lachte als ich ihn das erste mal mit dieser Stimme begrüßte...na danke auch!
Mit dieser geilen Stimme (die gegen Abend hin immer dünner wurde & irgendwann dann fast gänzlich verschwand) konnte ich dann zusammen mit Marcel & Laura zur "Lokalrunde" im "Pluto". Das war wie ein Mini-Indoor-Festival für eine handvoll Bands aus Herne & Wanne-Eickel. Dort gewesen sind wir, da Lauras Freund, Dion, in einer der Bands spielt die dort auftraten.
Der Abend war echt toll ♥ Ich hatte vor möglichst viele Fotos + Videos zu machen & hey! Wisst ihr was? Meine Kamera blieb den kompletten Abend in meiner Tasche. Im Moment schleppe ich die Kamera zwar ständig mit mir rum, nutze sie aber fast nie.
Memo an mich selbst: KAMERA NICHT NUR MITSCHLEPPEN, SONDERN AUCH NUTZEN!

Photobucket

Am letzten Freitag der Ferien stand wieder Düsseldorf auf dem Plan. Die Idee: Zusammen mit Marcel & Sasa das Japanviertel abklappern, Puris machen, uns mit japanischem Fresskram eindecken & in den japanischen Garten fahren zum chillen, picknicken & Fotos machen.
Bis auf den letzten Punkt konnten wir alles was wir vor hatten erledigen, nur die Sache mit dem Japangarten fiel urplötzlich buchstäblich ins Wasser, denn während wir brav in der Schlange vor dem Puri-Automaten standen fing es draußen plötzlich an zu stürmen, zu blitzen & wie aus Eimern zu schütten. So viel zum Thema "wir chillen uns auf die Wiese"...hah! Ich wette nach dem Regen war die Wieso ein einziges Matschfeld.

Photobucket

Da ich sie lange nicht mehr an hatte (& nicht wusste was ich sonst anziehen sollte) kramte ich sogar mal wieder meine Schuluniform aus dem Schrank ♥

Photobucket

Photobucket
Ich stand bereits im Regen: Meine Frisur DARF also scheiße aussehen ^^'

Photobucket
Frisch aus der japanischen Bäckerei: Ein Mayo Corn Pan!
 Also irgendein Gebäckteig mit japanischer Mayonnaise & Mais. Super lecker ♥

Photobucket
TAIYAKI-EIIIIIIS! Ich liebe diese Dinger *__*

Wie ihr seht haben wir es auch so geschafft genug Fressalien zu killen, aber im Japangarten zu sitzen wäre einfach schöner gewesen...

Bevor Marcel & ich uns von Sasa verabschiedeten standen wir noch ein Weilchen geschützt in einem überdachten Ladeneingang während vor uns sinntflutartig der Regen herströmte & ein fettes Gewitter direkt über uns hing. Und während Sasa & ich ihre selbstgemachten Dorayaki assen filmte Marcel fröhlich mit meiner Kamera den Regen & dokumentierte liebevoll jeden Blitz. Herrlich. So hatten wir den Tag eigentlich nicht geplant xD

Enden tat unser Düsseldorf-Trip damit, dass wir uns von Sasa verabschiedeten & danach im strömenden Regen zurück zum Hauptbahnhof sprinteten & uns ninja-artig an jede Hauswand mit Vorsprung drückten, die wir fanden, um wenigstens etwas trocken zu bleiben.
Vergeblich.
Noch bevor wir am Bahnhof ankamen musste ich beim Rennen meinen Cardigan zusammenhalten, denn Regen, schwarze BH's & weiße Blusen vertragen sich nicht...(haha...den Effekt kannte ich sonst nur aus Animes xD).

Photobucket

Ein Blick auf die Uhr verrät mir übrigens, dass wir gerade 04:00Uhr Nachts haben...oder Morgens, je nachdem, ihr entscheidet. Definitiv Zeit für's Bett, denn sonst komme ich morgen den Rest des Tages nicht aus dem selbigen, haha xD

Zwei Dinge möchte ich jedoch noch ansagen bevor ich mich endlich in mein bequemes Bett schmeiße:

1) Der Shop in dem ich arbeite ist nun auch online ereichbar! Zwar noch mit improvisiertem Layout aber egal. Auf dem Blog werde ich jede Woche berichten, was wir an Neuware bekommen haben, welche Highlights euch Waren-technisch sonst noch erwarten, ich veröffentliche kurze Messeberichte & halte euch auf dem laufenden wann es sich besonders lohnt vorbei zu schauen, wenn wir gerade mal wieder eine unserer Rabatt-Aktionen haben. Noch ist die Seite sehr leer, aber ich würde mich freuen, wenn ihr uns trotzdem folgen & bei Gelegenheit auch mal im Laden vorbei schauen würdet ♥
 -> http://westworld2herne.blogspot.com <-

2) Dies ist die wohl unwichtigste Information EVER, aber ich bin vergangenen Donnerstag komplett ungestylt von Marcel aus zurück zu mir nach Hause gefahren. KOMPLETT ungestylt. Das heißt überhaupt GAR NICHT geschminkt & mit komplett ungemachten Haaren, die nur zu einem gammeligen Zopf hochgebunden waren. So würde ich sonst im Leben NIE das Haus verlassen. Trotzdem bin ich so Bus- und Bahn gefahren & befand mich gut eine Stunde unter Menschen. Ich möchte bitte, dass dieser Tag rot im Kalender makiert wird, denn so schnell wird das nicht mehr vorkommen denke ich...

& jetzt roll ich ins Bett, denn ich schreibe nur noch Quatsch.
Gute Nacht ♥