Light Pink Pointer

♥ Herzlich Willkommen!

Totenköpfe und Schleifchen, Nieten und Glitzersteinchen, Zombies und Kätzchen, schwarz und rosa: eben düster und kitschig...willkommen in meiner Welt! Hier findet sich alles von Outfitposts und der letzten Shoppingausbeute, über Rezepte und Reviews bis hin zum alltäglichen Gemecker über Gott und die Welt. Das Ganze gekonnt gewürzt mit einer kleinen Portion Humor, jeder Menge purer Ironie und etwas Seelenstriptease zwischendurch - denn ich bin mehr als nur eine hübsch gekleidete Hülle.
Und ich hab jede Menge zu erzählen!

noneArina xoxo

Freitag, 31. Dezember 2010

Photobucket JAHRESRÜCKBLICK: ...& das war also 2010?

Wie jedes Jahr gibt es auch diesmal einen total sinnfreien Jahresrückblick!
Hinter vielen Antworten verstecken sich wieder Links zu passenden Bildern, Videos und Blogeinträgen.
Aufmerksame Blogleser werden 98% davon zwar schon kennen, aber für die, die meinen Blog noch nicht so lange lesen ist es vielleicht ganz praktisch ;3

Photobucket

Highlights des Jahres:
- Japantag
- AnimagiC mit Laura ♥
- DoKomi
- London-Trip
- Halloween

Bester Manga des Jahres:
"Highschool of the dead" definitiv!
Dicht gefolgt von "Vampire Knight".

Bester Anime des Jahres:
HIGHSCHOOL OF THE DEAD ♥

Erfolgserlebnis des Jahres?
- 1. Platz beim Tetris Contest auf der DoKomi

Erkenntnis des Jahres?
"Es muss nicht immer schwarz sein" (Kleidungstechnisch)


Die tollsten Kleinigkeiten des Jahres:
- Viiiel viel Post bekommen, von tollen Bloggern & den besten Bloglesern ever ♥
- Das SING-Fanvideo

Bestes Konzert:
My Chemical Romance, 05.11.2010

Eine Person, die mir im Laufe des Jahres echt ans Herz gewachsen ist:
Eindeutig: Laura. Zwar habe ich sie letztes Jahr schon an genau der selben Stelle erwähnt, aber erst dieses Jahr habe ich wirklich festgestellt, WIE wichtig sie mir ist. Es ist schön jemanden an seiner Seite zu haben auf den man sich WIRKLICH verlassen kann & der nicht nur dummes "Ja, ich bin für dich da"-Gelaber daherquatscht, sondern das was er sagt auch hält.
Du hast dieses Jahr viel für mich getan. Danke schön ♥

Photobucket

Die schlimmste Erfahrung:
An einem Grab zu stehen & für immer "Leb wohl" sagen zu müssen

Bestes Album des Jahres?
My Chemical Romance - DANGER DAYS: The true lives of the fabulous killjoys

Haare länger oder kürzer?
Länger! Die Biester sind gewachsen wie Mist!

Mehr Kohle oder weniger?
Erstaunlicherweise mehr. Kann ich hauptsächlich meinem Sale-Blog verdanken ;D
Außerdem habe ich seit einigen Monaten ein Konto, was das Praktischste überhaupt ist, denn ich geh fast nie an das Geld ran, weil ich zu faul bin was abzuholen xD''

Mehr ausgegeben oder weniger?
Schwer zu sagen. Ich habe mir dieses Jahr jetzt nicht sooooo krass viel gegönnt, aber wenn dann hat es durchaus etwas mehr gekostet.

Mehr gezeichnet oder weniger?
 De fi ni tiv mehr xD

Die teuerste Anschaffung?
Mein erstes "richtiges" Lolita-Kleid von Metamorphose (mit stolzen 130€)


Photobucket

Die besten Filme?
- AVATAR
- SAW 3D

Was kam dir 2010 aus den Ohren heraus?
- Matter Naggellack
- Die Farbe Taupe *grusel*
- weitere Nerv-Trends findet ihr hier xD

2010 zum ersten Mal gemacht?
- Roten Lippenstift (in der Öfentlichkeit) getragen
- Circle Lenses getragen
- Etwas gesponsort bekommen (T-Shirts, Circle Lenses, Schmuck, Kondome...Fuck yeah, Blogger zu sein ist awesome!)
- An einem Synchro-Workshop teilgenommen
- Ein Schuljahr wiederholt
- Cowboy-Boots & Blümchenkleider getragen
- Mit Perücke zur Schule gegangen
- In London gewesen
- Meinen Kleiderschrank um einige weiblichere/tussihaftere Kleidungsstücke erweitert

2010 zu viel gemacht?
- auf Tumblr rumgehangen. DAS IST EINE SEUCHE! Wirklich...

2010 zu wenig gemacht?
- SIMS 2 gezockt
- bewegt...lol.
- Ausgefallene Outfits getragen
- gebastelt

Photobucket

Die größten Enttäuschungen?
- Durchgehend schlechte Festivals
- "Freunde" im allgemeinen

Meist getragendste Kleidungsstücke?
- Kariertes Hemd
- Jeans von "Jeans Fritz" (nachdem ich sie gekauft hatte trug ich sie beinahe ständig xD')
- Klorollenüberzieher-Mütze xD

Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Beinahe hätte ich gesagt, das Drumkit, welches Domi mir geschenkt hat, aber ein bisschen wird es dann doch noch von Lauras Geburstagsgeschenk getoppt. Von ihr bekam ich ein Wochenendticket für die AnimagiC & das Geschenk hat für mich vor allem deswegen eine sehr große Bedeutung, weil die Karte sau teuer war & Laura sie trotzdem gekauft hat, obwohl sie nicht arbeiten geht, kein festes Einkommen hat & das Geld für die Tickets beinahe ihr letztes Geld war, das sie zu der Zeit hatte. Das weiß ich wirklich zu schätzen ♥

Ein Wort, das 2010 zusammenfasst:
Tränen. & zwar jede Menge davon.

Photobucket

2010...Gott, wie gerne würde ich dieses Jahr einfach unter den Tisch kehren. Materiell gesehen, war es ein wirklich tolles Jahr. Ich habe viiiiel viel geschenkt/gesponsort bekommen, habe Sachen gewonnen & tolle Schnäppchen gemacht. Aber das ist nicht alles im Leben...gefühlstechnisch war bei mir das komplette Jahr Chaos. Der Tod meines Opas, Marcels OP & die Zeit danach, Streit mit wichtigen Freunden & die Tatsache, dass ich das erste mal ein Schuljahr wiederhole...all dies sind Dinge, die mich seit Monaten belasten oder belastet haben. Ich habe mich oft total hängen lassen, war dauernd gereizt, habe meine Wund an Leuten ausgelassen, die mir lieb & teuer sind und die es eigentlich gar nicht verdient haben. Und eigentlich steh ich mir seit Monaten nur selber im Weg...

Ich weiß man sagt am Ende des Jahres immer, dass man sich wünscht, dass das folgende Jahr besser wird, aber ich glaube ich habe es mir wirklich noch nie SO sehr gewünscht, dass es WIRKLICH besser wird.

In diesem Sinne:
FROHES NEUES, MEINE LIEBEN!
& danke für die tolle Unterstützung in diesem vergangenen Jahr. Ihr seid klasse, danke ♥

Donnerstag, 30. Dezember 2010

Photobucket ARTWORK: Oni-Musume

Photobucket
"Klick mich an & ich werde größer ♥"

SEHT IHR DAS?
SEEEEHT IHR DAAAS?
Wahnsinn, es ist schon eine halbe Ewigkeit her, dass ich das letzte mal ein Bild wirklich komplett fertig gemacht habe...so richtig mit Coloration & Hintergrund & Highlights und allem. Ich bin sogar wirklich ein wenig stolz auf mich!
Das Bild war ein Geschenk für einen guten Kunde...und gute Leistung wird gut entlohnt *höhö* Jetzt hab ich etwas mehr Geld in der Tasche & neue Yaois. Yay ♥

Da ich es selber immer interessant finde zu sehen wie so ein Bild langsam "wächst" & zum Leben erwacht, habe ich zwischendurch ein paar Bilder gemacht.
Hier also nun ein kleines "Making of" von dem Bild:

Photobucket
Hässliche Skizze ist hässlich.

Photobucket
Outlines nachziehen...

Photobucket
Outlines nachbearbeiten


Photobucket
OMG! Sie kriegt Farbe!

Photobucket

Photobucket
Schatten ausarbeiten...

Photobucket

Photobucket
Seht ihr wie "schön" streifig der Hintergrund ist? Das liegt daran, dass mein grüner Stift fast leer war...mhmpf.

Photobucket

Photobucket
Highlights setzen...FERTIG!

Photobucket
Nur eine kleine Spielerei mit dem Licht...warmes Licht passt einfach besser ;3

Die Skizze ist wirklich mies...hätte nie gedacht, dass das Bild doch was wird.
Leider habe ich keinen Scanner, weshalb ich das Bild abfotografieren musste. Sieht nicht so schön aus wie ein Scan, aber was solls.

Wie gefällt es euch? =D
Konstruktive Kritik ist immer willkommen! (ich finde nämlich, dass irgendwas an ihrem Körper seltsam aussieht, weiß aber nicht so wirklich was genau...mhmm...)

Dienstag, 28. Dezember 2010

Photobucket ...und schon ist der ganze Zauber wieder vorbei

Den ganzen langen Monat wartet man auf Weihnachten, dekoriert die Wohnung, backt Plätzchen, zermatert sich den Kopf über Geschenke, kämpft sich durch überfüllte Geschäfte, wälzt sich im Schnee & hofft, dass der 24. Dezember so schnell wie möglich kommt. Irgendwann kommt er dann auch endlich, man macht sich schick, isst gut & produziert viel Müll (aka Geschenkpapier).
Und dann?
Ja, dann ist der ganze Zauber auch schon wieder vorbei. So kommt es mir zumindest vor. & ganz nebenbei fühle ich mich mindestens 5kg schwerer nach all dem Weihnachtsfutter, was mich aber nicht davon abhält euch meine tollen Geschenke zu zeigen ♥

Photobucket
T-SHIRTS! Denn man kann NIE genug haben ♥
(das erste brauchte ich DRINGEND für die Schule...ich freue mich auf die nächste Philosophiestunde...wirklich)

Photobucket
Kuschelpulli ♥

Photobucket
Naaa, wer hat es erkannt? Richtiiig, das ist das Bodyline Kleid, das ich designt habe...jetzt habe ich es in schwarz, rosa und weiß, haha xD 

Photobucket
Kleinkram: Neue Touchmarker in Pastellfarben, Lolita-Accessoires, eine neue Schleife für meine Schuluniform & eine japanische Schultasche (ja, ich habe bereits eine, aber diese hier ist aus Kunstleder & hoffentlich stabiler ^^').
Die "Black Butler" DVD Box hab ich von Marcel bekommen, alles andere ist von Mom & Dad ♥

Photobucket
CREEPERS!! ♥
Okay, keine "echten" von TUK, aber da diese für mich sowieso wegfallen (Echtleder, pfui!) tun es auch die hier ♥♥♥

Vergessen zu fotografieren habe ich den MP3-Player, den ich von Oma bekommen habe & das Collier + Armband, das ich von Marcel bekommen habe...die Sachen sind aber so awesome, dass ihr sie noch anderweitig zu sehen bekommen werdet ^_~
Außerdem habe ich von Marcels Eltern eine Karte für den Guten Bülent Ceylan bekommen...hab ich im Mai was zu lachen ;D

Ansonsten warte ich noch auf eine Kette & auf das wundervollste Kleid der Welt, das so teuer war, dass einen Teil meine Eltern & den anderen Teil meine Oma bezahlt hat. Ich hoffe es kommt bald endlich aaaaaaaan *jammer* es ist sooo toll T_T ♥

So, und weil ich leider noch bis morgen eine Zeichnung fertig bekommen muss, schwinge ich nun die Stifte & verabschiede mich mit ein paar letzten Winterimpressionen:

Photobucket
Blick aus Marcels Fenster. Yeah!

Photobucket
Hat Stil.

Bye ♥

Freitag, 24. Dezember 2010

Photobucket Outfitpost: Sturmfrise

OH MEIN GOTT! Leute, heute ist schon der 24. Dezember! Wo ist denn das Jahr geblieben? & wie schnell ging bitte schön der Dezember an sich rum?
Wie dem auch sei, an dieser Stelle wünsche ich allen meinen lieben Lesern
                             FROHE WEIIIHNACHTEN ♥♥♥

Ich hoffe ihr lasst euch alle die Laune nicht von dem Wetter da Draußen vermiesen...Schnee ist super, keine Frage, aber die Tatsache, dass teilweise keine Züge/Busse fahren ist eher nicht so erfreulich...macht euch heute alle noch einen wundervollen Abend & habt schöne Feiertage ♥

Ist es bei euch eigentlich auch so FUCKING kalt? Hier schneit es ohne Ende & ich habe absolut gar keine Lust mich auch nur irgendwie zu stylen...huptsache es ist warm & bequem!
Deswegen kann ich euch auch keine spektakulären Outfit-Fotos zeigen. Die nun folgenden Fotos sind vom vergangenen Dienstag + Mittwoch. Ja, ich habe zwei Tage lang hintereinander die selben Klamotten getragen (OH NO! DRAMA!), das selbe Make-up & fast die selbe Frisur...Faulheit siegt!

Photobucket
OMG! Seht ihr das? Kein Eyeliner! Noch nicht mal KAJAL!

Photobucket

Photobucket
Ich weiß noch immer nicht, was ich mit meinen Haaren veranstaltet habe...glaubt mir, in real sah es weniger seltsam aus...wirklich!

Photobucket
...und als ob die Frisur nicht schon am Dienstag (oberes Bild) seltsam genug ausgesehen hätte, gab es Mittwoch nochmal den selben seltsamen Zopf + auftoupiertem Pony...oh my...wirklich, wenn an diesem Tag jemand über mich gelacht hat, habe ich es ihm noch nicht einmal übel genommen xD

Photobucket
einfach nur, weil ich den Print auf meinem MCR Hoodie so sehr liebe *_*

Photobucket
Da passt nichts zusammen? EGAAL! Hauptsache kuschelig :D
 

So...und jetzt meine Lieben, gehe ich mich mal vernünftig anziehen & verziehe mich nach unten...Oma ist gerade gekommen ♥

Montag, 20. Dezember 2010

Photobucket Upsa, Weihnachten steht vor der Tür! Wie unerwartet!

UFF! Leute, Weihnachtszeit bedeutet wirklich immer nur STRESS. Und als ob es nicht schon stressig genug wäre sich durch den Schnee zu kämpfen, Geschenke zu besorgen & sich mit anderen gestressten Leuten auf dem Weihnachtsmarkt anzulegen, nein, natürlich schreibe ich in diesen letzten 4 Tagen vor den Ferien noch 2 Klausuren & halte ein Referat. Das ist Bullshit. Aber ganz gewaltig!
Ich verspreche euch, sobald endlich Ferien sind gehts hier im Blog auch mal wieder rund! Viel zu ruhig hier...das stört mich...

Fürs erste muss ich euch aber mit drei Bildchen von letztem Samstag vertrösten. Wir hatten im Laden unsere alljährliche Weihnachtsfeier & ich hab mich ein bisschen schick gemacht ♥ und...habe natürlich vergessen ein Ganzkörperfoto zu machen -___- WIE IMMER! *grummel*

Photobucket
Urgh, BLITZ D:

Photobucket
Man sieht es auf den Bildern gar nicht, aber ich hatte mir total runde Kulleraugen geschminkt...ehrlich T_T!

Photobucket
Man beachte das nette Chaos im Hintergrund. Ich war gerade dabei Snacks für die Kundin zu machen...

Bis bald meine Lieben ♥

Donnerstag, 16. Dezember 2010

Photobucket 3DSupply ist AWESOME - oder auch: mit Lichterketten ist alles gleich viel weihnachtlicher!

Photobucket

Da komm ich gerade von der Schule nach Hause & stolper beim Tür öffnen erst einmal über ein Päckchen.
Um Weihnachten herum ist es nichts Neues, dass bei uns ständig irgendwelche Pakete eintrudeln, also wollte ich es erst unbeachtet zur Seite legen, bis ich sah, dass es an MICH adressiert war.
Es war von 3DSupply. Eine Weile stand ich erst einmal verduzt im Hausflur, das Päckchen in der einen, den Haustürschlüssel noch in der anderen Hand.
Schnell hab ich Schuhe & Mantel ausgezogen & das mysteriöse Päckchen geöffnet.
Darin befand sich:

Photobucket

Photobucket

Ein T-Shirt & eine Karte mit Weihnachtsgrüßen für mich!
Wie toll ist das denn bitte? ♥
Ich habe mich auf jeden Fall total gefreut & das Shirt sofort angezogen.
Danke liebes 3DSupply-Team, ihr seid AWESOME!

Photobucket

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Photobucket FUCK YEAH! *quickie*

Photobucket

YES! Der Februar kann kommen ♥♥♥
*happy dance*


P.S. Entschuldigt, dass es die letzten Tage hier so ruhig war...das ändert sich bald wieder, versprochen ^_~

Montag, 6. Dezember 2010

Photobucket I haven't felt so alive for months

So ist es.
Die letzten Monate...nein...eigentlich das komplette vergangene Jahr war bisher das schlimmste meines Lebens.
Wenn ich so zurück schaue gab es einige wirklich tolle Dinge, aber dafür noch viel mehr schlechte.
Es ist so viel passiert.
Es hat sich so viel verändert.
Ganz plötzlich, von heute auf morgen stand meine Welt Kopf.
Ich fühlte mich leer, einfach nur ganz schrecklich leer.
Hilflos.
Lustlos.
Verzweifelt.
Ausgelaugt.
Kraftlos.
& irgendwann kam es mir vor als hätte ich noch nicht einmal mehr genug Kraft zu weinen.
Es kam mir vor als stünde die Welt um mich herum still.
Ich wusste nie was es für ein Gefühl ist einen geliebten Menschen zu verlieren.
Nie zuvor musste ich an einem Grab stehen & ein letztes mal "Leb Wohl" sagen.
Ich hatte keine Ahnung wie schwer es ist Abschied zu nehmen.
Ich wusste nicht was ich tun sollte.
Nie war ich so oft angespannt & gereizt wie die letzten Monate.
Nie zuvor war ich so übersensibel.
Nie zuvor habe ich mich so oft in den Schlaf geweint.
Nie zuvor musste ich mitten im Unterricht den Raum verlassen um nicht vor der gesamten Klasse in Tränen auszubrechen.
Es waren so viele & doch eigentlich so wenige Monate in denen es mir vorkam als würde ich an einer Klippe hängen. An manchen Tagen hatte ich die Kraft mich hoch zu ziehen & mich aufzuraffen, an anderen ließ ich mich einfach hängen & in den Abgrund unter mir fallen.
Ja, dieser Zustand beschreibt es eigentlich sehr gut.


"I lost my fear of falling"

Wenn ich nicht weiß wohin mit mir, flüchte ich mich in Kunst & Musik.
Ich habe die letzten Monate definitiv wieder viel mehr gezeichnet. Vieles blieb jedoch unvollendet & wurde nie irgendwem gezeigt.
Kaum etwas tut so gut wie sich all seinen Schmerz von der Seele zu zeichnen.
Seelischer Schmerz verschwindet jedoch nicht von heute auf morgen.
Er bleibt.
Immer.
Und ab & zu kommt er ganz plötzlich wieder.
So ging es mir seit Monaten & nein...so geht es mir auch heute noch.
Und trotzdem...trotzdem habe ich mich seit Anfang des Jahres nicht mehr so lebendig gefühlt wie die letzten paar Wochen.
Um genau zu sein, seitdem My Chemical Romance ihr neues Album herausgebracht haben.
Vielleicht wird das nun für viele sehr seltsam klingen, vielleicht lacht ihr, vielleicht schüttelt ihr nur mit dem Kopf, vielleicht findet ihr es lächerlich, aber ich bin der Band wirklich dankbar. Sehr dankbar...
Dankbar für jeden einzelnen Song der mich bewegt, der mich zum lachen bringt, zum weinen oder zum tanzen animiert.
Dankbar dafür, dass sie es schaffen in mir Gefühle auszulösen die ich nicht in Worte fassen kann.
Das erste mal seit Monaten fühlte ich mich wieder euphorisch & voller Energie.
So sehr, dass ich teilweise gar nicht wusste wohin mit all dieser positiven Energie. Diese Kraft, die ich plötzlich wieder in mir spürte. Dieses Gefühl, was ich Monate lang vermisst hatte.
Ganz plötzlich war es wieder da.
Ich fühle mich, als würde ich nicht mehr an der Klippe hängen, sondern nur noch auf der Kante sitzen.
Nichts ist vergessen & das wird es auch nie sein, aber ich fühle mich deutlich besser.
Lebendig.
& verdammt noch mal, was gibt es besseres als zu LEBEN?



"You only hear the music when your heart begins to break"

Samstag, 4. Dezember 2010

Photobucket I ♥ London

Photobucket

OH MY GOD! Seht ihr das? Seht ihr das da oben?! Das ist der Buckingham Palace! & das Bild ist nicht "found on Google" sondern SELFMADE! Wisst ihr was das heißt? ICH WAR IN LONDON *__*!

Vor nicht einmal ganz 2 Monaten entschied sich unser Englisch Leistungskurs ganz spontan dazu einen Kurztrip nach London zu machen. Dieser war letztes Wochenende, also vom 26. bis zum 28. November. Und es war wirklich ein KURZtrip. Deutlich ZU kurz, aber das war mir egal, denn ich war noch niiiiie in London. Ich war so aufgeregt ♥